Gruppe1 PDF Drucken E-Mail

Donnerstags um 18.15 Uhr

Katholische Liebfrauenkirche

Theodor-Hürth-Straße 2 im Gemeindehaus(Eingang Kindergarten)

Wegbeschreibung.

 

Selbstdarstellung

Wir sind eine Gruppe, in der sich Abhängige, Gefährdete und Angehörige von Suchtkranken zu regelmäßigen Gesprächen und Aktivitäten treffen. Unsere Gruppe besteht aus Frauen und Männern im Alter von 35 - 80 Jahren. Daran sieht man, dass das Alter unserer Gruppen-Besucher für unser Gruppenleben (und Erleben) nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Es hat sich für uns bewährt, dass die Gruppentreffen von der Gruppenleitung moderiert werden. Nach einer Runde zum Einstieg und Ankommen sprechen wir über persönliche Themen, über Ereignisse, die uns gerade bewegen oder Sorgen, mit denen wir in unserem Alltag konfrontiert werden. Wenn ein Mitglied der Gruppe aktuell sehr betroffen ist, hat dies für uns Vorrang, auch wenn wir uns möglicherweise für den Abend etwas Anderes vorgenommen haben.

Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt!

Unsere Gruppentreffen werden dadurch bereichert, dass wir zum Beispiel Filme über Suchtprobleme  anschauen und anschließend darüber sprechen, was uns daran bewegt. Gemeinsame Unternehmungen wie Tagesausflüge, Grillabende, Besuch einer Eisdiele, Kabarett, Theaterbesuche werden von den Mitgliedern geplant und erfreuen sich großer Beliebtheit. Außerhalb der Gruppentreffen haben sich gute Bekanntschaften aber auch Freundschaften entwickelt, die im Alltagsleben eine echte Bereicherung darstellen und das persönliche Netzwerk stärken. Gleichwohl haben wir noch Kapazitäten offen!

Für interessierte Frauen und Männer (gerne auch mit Partner/-in) bieten wir an, persönlich vor einem Gruppenbesuch Gespräche zu führen. Allen Gruppenmitgliedern ist Vertraulichkeit und Verschwiegenheit ein wichtiges Anliegen. Alle achten und respektieren dies. Wir stehen im engen Kontakt mit der Suchtberatungsstelle der Caritas in Bielefeld und stellen unser Wissen und unsere Erfahrungen über Einrichtungen der Suchthilfe, Reha-Maßnahmen, Klinikaufenthalten, Wiedereingliederung etc. gerne zur Verfügung.

Auch wenn Sie erst am Anfang Ihres Weges aus der Sucht stehen, wir freuen uns auf Sie!

Wir geben gerne weiter, was wir selbst an Unterstützung in der Gruppe erhalten haben und noch erfahren.

Treff der Gruppe:

Jeden Donnerstag von 18.15 - 1945 Uhr.

im Liebfrauen Pfarrheim (Eingang Kindergarten),

Theodor-Hürth-Straße 2

33604 Bielefeld

Kontakte:

Karin Gronemeier (Gruppenleiterin) 0521 444300 oder Harald Hubbert 01639192138.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Für weitere Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Besondere Hinweise:

Bei entsprechender Notwendigkeit besteht die Möglichkeit zum Gruppentreffen abgeholt zu werden. Der Gruppenraum ist nicht barrierefrei. Der Kreuzbund ist ein Fachverband der Caritas. Wir gehören zum Kreuzbund Diözesanverband Paderborn e.V..

Die Gruppe ist für alle offen, unabhängig von einer Konfession.

 

 

Werbung

Empfohlene Links

Jede Beratungsstelle informiert Sie gerne über Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe. Oder Sie wenden sich direkt an eine der folgenden Adressen.
Anonyme Alkoholiker (AA) Interessengemeinschaft e. V
Lotte-Branz-Str. 14 80939 München Tel.: 0 89/3 16 95 00 bundesweit unter (Vorwahl) + 19295
AI-Anon Familiengruppen
(speziell für Angehörige) Ernilienstr.a 45128 Essen Tel.: 02 01/77 30 07
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche.
Bundesverband e. V. Julius-Vogel-Straße 44 44149 Dortmund Tel.: 0231/5864132 Fax: 0231/5864133
Blaues Kreuz in Deutschland e. V.
Freiligrathstr. 27 42289 Wuppertal Tel.: 02 02/62 00 30
Caritasverband Bielefeld e. V.
Caritasverband Bielefeld e.V. Turnerstraße 4 33602 Bielefeld Tel.: 0521 9619-0 Fax: 0521 9619-119
Der Kreuzbund DV Paderborn e.V
Geschäftsstelle Gleiwitzsstraße 285 44328 Dortmund
Guttempler in Deutschland.
Adenauerallee 45 20097 Hamburg Tel.:040/24 58 80 info@guttempler.de
Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Bundesverband e. V.
Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Bundesverband e. V.
Kreuzbunde e.V.
Münsterstr.25 59065 Hamm Tel.01805-5410450